im Bayerischen Wald
Aktivitäten

Ob pure Entspannung in unserem Erholungsbereich oder unserem kleinen Park mit Kneipp-Anlage und Liegewiese, ob sportliche Herausforderung bei Wanderungen in unberührter Natur, beim Ski- und Schlittenfahren oder beim Golf auf dem nahegelegenen 18-Loch-Platz, ob Kultur-Erlebnis in unseren Museen und den vielen Ausflugszielen... 

Ihr Landhaus Birkenberg ist Ausgangsziel für jede von Ihnen gewünschte Aktivität und bietet zu jeder Jahreszeit unvergessliche Urlaubsmomente...

Mit der Nationalpark Card & GUTI erhalten Sie ermäßigten oder freien Eintritt zu vielen Attraktionen in der Region. Außerdem können Sie mit der Nationalpark Card & GUTI-Gästekarte das Igelbus- und Waldbahnnetz kostenlos nutzen.

SOMMERERLEBNIS

Faszination Natur!

Blühende Sommerwiesen, romantische Waldpfade. In klarer Luft nach Lust und Laune wandern, reiten, Fahrrad fahren und sich von der unberührten Natur inspirieren lassen. Das in unmittelbarer Nähe befindliche Naturbad lädt Sie zu einer erfrischenden Abkühlung ein, das Freizeit- und Erholungsgelände gleich vor der Haustür bietet Ihnen Spiel- und Naturerlebnis pur. In der Waldwildnis des Nationalparks Bayerischer Wald gibt es tausend und eine Möglichkeit, sich wunderbar zu erholen.

WINTERZAUBER

Sportlich aktiv, erholsam und gesund!

Mit unserem vielfältigen Winterfreizeitangebot all die Schätze auskosten, die diese wundervolle Jahreszeit bereit hält. Herrliche Winterfreuden gewährleisten der direkte Loipeneinstieg nahe am Haus und die Rodelbahn am Nachbarhang; der zugefrorene Badeteich lädt zum Eisstockschießen und Schlittschuhlaufen ein. Die nahe gelegenen Skizentren Arber und Mitterdorf sowie die Skilifte der Nationalparkgemeinden bieten zudem alpine Skilaufmöglichkeiten für jeden Anspruch.

NATIONALPARK BAYERISCHER WALD

Der Nationalpark Bayerischer Wald wurde 1970 als erster deutscher Nationalpark im Gebiet der Bayerwaldberge Rachel und Lusen gegründet und ist der größte Waldnationalpark Mitteleuropas. Im Nationalpark darf sich die Natur ohne Eingriffe durch Menschenhand frei entfalten. Der dabei entstehende Naturwald ist einzigartig in Mitteleuropa. Über 300 km gut markierte Wanderwege und ca. 200 km markierte Radwege erschließen die charakteristischen Lebensräume des Nationalparkgebietes von den Tälern bis zu den Hochlagen. Die attraktivsten Besuchereinrichtungen des Nationalparks, das Nationalparkzentrum Lusen mit Hans-Eisenmann-Haus, Baumwipfelpfad und Tier-Freigelände sind nur ca. 1 km von unserem Haus entfernt.

Gerne geben wir unsere Begeisterung, unsere persönlichen Erfahrungen und unser Wissen an Sie, liebe Gäste, weiter!

Mehr erfahren

BAUMWIPFELPFAD

8 bis 25 Meter über dem Waldboden in unberührter Natur spazieren gehen und einzigartige Perspektiven erleben - dies ermöglicht Ihnen der Baumwipfelpfad im Nationalpark Bayerischer Wald. 
Am Parkplatz beim Tier-Freigelände erfolgt der Zutritt zum weltweit größten Pfad dieser Art über einen Einstiegsturm, der mit Hilfe seines Aufzugs auch Senioren, Rollstuhlfahrern und Eltern mit Kinderwagen einen bequemen und unbeschwerten Besuch ermöglicht. 
Die überwiegend aus Holz bestehende Konstruktion ist behutsam in den herrlichen Bergmischwald integriert und vermittelt ein unverfälschtes Naturerlebnis, das durch didaktische, erlebnis- und sinnorientierte Elemente entlang des Pfades verstärkt wird. Hier erfahren Sie diese einmalige Waldlandschaft und deren unterschiedlichen Lebensformen in einer neuen Dimension. 
Der 1300 Meter lange Steg endet auf der Plattform des beeindruckenden Aussichtsturmes in einer Höhe von 44 Metern und verspricht einen fantastischen und nahezu grenzenlosen Ausblick: zum einen in Richtung Lusen auf ein besiedlungsfreies Gebiet mit Wald und Wildnis pur, zum anderen auf die gepflegte Kulturlandschaft des Bayerischen Waldes bis hin zu den Alpen. 

Mehr erfahren

BAYERWALDGIPFEL

Aussicht genießen!

Unser nahegelegener Hausberg ist der Lusen. Der markanteste Berg des Bayerischen Waldes besticht mit seiner imposanten Granitkuppel und seiner Fernsicht, die an klaren Tagen bis zu den Alpen reicht. Er zählt zu den schönsten Geotopen Bayerns. Der Rachel ist mit 1.453 m der höchste Berg des Nationalparks und liegt unweit unserer Anlage. Zusammen mit dem Rachelsee und der Rachelkapelle ist er ein aussergewöhnliches Naturerlebnis. 
In den Hochlagen der Nationalparkgipfel schaffen abgestorbene Baumriesen Licht und Platz für eine junge und dynamische Waldgeneration. Das Naturwunder der Waldverjüngung ist hier eindrucksvoll erlebbar und bietet Ihnen wertvolle Einblicke in natürliche Gestaltungsprozesse.

GOLF

Ein Golf-El Dorado, und Sie mittendrin!

Der Platz des Golfclubs am Nationalpark Bayerischer Wald e.V. mit Doppelgreen und Inselgreen liegt in unmittelbarer Nähe zu unserer Ferienwohnanlage. Die Golfanlage ist herrlich gelegen und bietet wunderschöne Panoramablicke über die Bayerwaldlandschaft. Durch die Schaffung von Schutzzonen für Flora und Fauna präsentiert sich der Platz äußerst naturnah. Mit dem Golfplatz am Nationalpark erfolgt ein Lückenschluss in der Golfregion Böhmerwald, Mühlviertel und Bayerischer Wald. Unsere Gäste können den Golfplatz am Nationalpark sowie 14 weitere Plätze in der Golfregion Donau-Inn zum vergünstigten Preis erleben.

Mehr erfahren

MUSEEN

Eindrücke sammeln, Kultur erleben!

Eine Auswahl der gepflegten Museen am Nationalpark sind das Waldgeschichtliche Museum in St. Oswald, das Freilichtmuseum in Finsterau, das Schnupftabakmuseum und das Bauernmöbelmuseum in Grafenau, das Jagd Land Fluss Museum und die Galerie Wolfstein in Freyung, das Glasmuseum in Frauenau, das Localbahnmuseum in Bayerisch-Eisenstein sowie das Waldmuseum in Zwiesel. Gebäude aus vergangenen Epochen und sehenswerte Exponate über Wald, Mensch, regionale Kultur und Glas sowie viele einmalige Raritäten machen Geschichte lebendig und lassen den Besuch für Jung und Alt zum Erlebnis werden.

GLASKUNST

Kunstwerke aus Glas bestaunen!

Die ersten Glashütten im Bayerischen Wald entstanden vor 700 Jahren, als durch flüchtende Glasmacher aus Italien das streng gehütete Geheimnis der Glasherstellung auch hier bekannt wurde. Es wurde zum traditionsreichsten Handwerk der Region. Gebrauchs- und Zierglas von höchster Qualität und in bester handwerklicher Fertigungskunst finden weltweit großes Interesse und sind auch heute der augenscheinliche Beweis der hohen Glaskunst am Nationalpark. Größere und kleinere Glashütten entlang der Glasstraße liegen unweit von Neuschönau und laden mit interessanten Führungsprogrammen und vergünstigtem Verkauf zum Besuch ein.

AUSFLUGSZIELE

Lust zum Erkunden!

Das Umfeld von Arber bis Dreisessel und vom Donautal zum Böhmerwald ist vielfältig und abwechslungsreich. Erkunden Sie die Umgebung bei einer Schifffahrt in der Dreiflüssestadt Passau oder besuchen Sie das nahegelegene Ilztal. Auch die historischen Böhmerwaldstädte Budweis und Krumau sind nicht weit und verzaubern mit ihren gut erhaltenen, mittelalterlichen Stadtkernen. Die gesammelten Eindrücke werden lange in Ihrer Erinnerung bleiben und eine wertvolle Bereicherung Ihres Urlaubsaufenthaltes sein.

in der Ferienregion
Veranstaltungen

2020

Juli 2020


Fr.
10
Jul.
Märkte

Grünwochenmarkt

Jeden Freitag Vormittag verwandelt sich die Westseite des Grafenauer Stadtplatzes in einen Ort des bunten Markttreibens: von 7 bis 13 Uhr ist der beliebte Wochenmarkt der Treffpunkt zum Einkaufen und Genießen. Hier finden Sie nicht nur frisches Obst und Gemüse, sondern auch Geflügel, Fleisch und Wurst, Brot und Backwaren, Steinofenbrot, Eier, Käse, Nudeln, Honig, Kartoffeln und vieles mehr. Und natürlich vieles aus der Region! Für Einheimische wie auch Feriengäste gehört der Besuch des Grafenauer Wochenmarktes zum wöchentlichen Einkaufsritual!

Wann?

10. Juli 2020 07:00 Uhr bis 24. Juni 2020 13:00 Uhr

Wo?Stadtplatz Grafenau

Di.
14
Jul.
Brauerei Bucher

Brauereibesichtigung

Unser Braumeister persönlich führt Sie durch die Brauerei und gibt Ihnen dabei einen Einblick in die Kunst des Bierbrauens und über unsere Brauerei. Erleben Sie eine spannende Führung, bei der Sie viele neue Erkenntnisse über unser "flüssiges Brot" erwerben können! Kosten: 4,50 Euro inkl. 2 Gutscheine für je eine Halbe Bier. Für Kinder unter 14 Jahre kostenlos! Mindestteilnehmerzahl 6 Personen. Gesonderte Führungen für Gruppen auf Anfrage möglich. Anmeldung unter Tel. 08552/40870 oder in der Touristinformation Grafenau.

Wann?

14. Juli 2020 13:00 Uhr bis 28. Juni 2020 14:00 Uhr

Wo?Grafenau

Fr.
17
Jul.
Märkte

Grünwochenmarkt

Jeden Freitag Vormittag verwandelt sich die Westseite des Grafenauer Stadtplatzes in einen Ort des bunten Markttreibens: von 7 bis 13 Uhr ist der beliebte Wochenmarkt der Treffpunkt zum Einkaufen und Genießen. Hier finden Sie nicht nur frisches Obst und Gemüse, sondern auch Geflügel, Fleisch und Wurst, Brot und Backwaren, Steinofenbrot, Eier, Käse, Nudeln, Honig, Kartoffeln und vieles mehr. Und natürlich vieles aus der Region! Für Einheimische wie auch Feriengäste gehört der Besuch des Grafenauer Wochenmarktes zum wöchentlichen Einkaufsritual!

Wann?

17. Juli 2020 07:00 Uhr bis 23. Juni 2020 13:00 Uhr

Wo?Stadtplatz Grafenau

Di.
21
Jul.
Brauerei Bucher

Brauereibesichtigung

Unser Braumeister persönlich führt Sie durch die Brauerei und gibt Ihnen dabei einen Einblick in die Kunst des Bierbrauens und über unsere Brauerei. Erleben Sie eine spannende Führung, bei der Sie viele neue Erkenntnisse über unser "flüssiges Brot" erwerben können! Kosten: 4,50 Euro inkl. 2 Gutscheine für je eine Halbe Bier. Für Kinder unter 14 Jahre kostenlos! Mindestteilnehmerzahl 6 Personen. Gesonderte Führungen für Gruppen auf Anfrage möglich. Anmeldung unter Tel. 08552/40870 oder in der Touristinformation Grafenau.

Wann?

21. Juli 2020 13:00 Uhr bis 27. Juni 2020 14:00 Uhr

Wo?Grafenau

Fr.
24
Jul.
Märkte

Grünwochenmarkt

Jeden Freitag Vormittag verwandelt sich die Westseite des Grafenauer Stadtplatzes in einen Ort des bunten Markttreibens: von 7 bis 13 Uhr ist der beliebte Wochenmarkt der Treffpunkt zum Einkaufen und Genießen. Hier finden Sie nicht nur frisches Obst und Gemüse, sondern auch Geflügel, Fleisch und Wurst, Brot und Backwaren, Steinofenbrot, Eier, Käse, Nudeln, Honig, Kartoffeln und vieles mehr. Und natürlich vieles aus der Region! Für Einheimische wie auch Feriengäste gehört der Besuch des Grafenauer Wochenmarktes zum wöchentlichen Einkaufsritual!

Wann?

24. Juli 2020 07:00 Uhr bis 22. Juni 2020 13:00 Uhr

Wo?Stadtplatz Grafenau

Di.
28
Jul.
Brauerei Bucher

Brauereibesichtigung

Unser Braumeister persönlich führt Sie durch die Brauerei und gibt Ihnen dabei einen Einblick in die Kunst des Bierbrauens und über unsere Brauerei. Erleben Sie eine spannende Führung, bei der Sie viele neue Erkenntnisse über unser "flüssiges Brot" erwerben können! Kosten: 4,50 Euro inkl. 2 Gutscheine für je eine Halbe Bier. Für Kinder unter 14 Jahre kostenlos! Mindestteilnehmerzahl 6 Personen. Gesonderte Führungen für Gruppen auf Anfrage möglich. Anmeldung unter Tel. 08552/40870 oder in der Touristinformation Grafenau.

Wann?

28. Juli 2020 13:00 Uhr bis 26. Juni 2020 14:00 Uhr

Wo?Grafenau

Fr.
31
Jul.
Märkte

Grünwochenmarkt

Jeden Freitag Vormittag verwandelt sich die Westseite des Grafenauer Stadtplatzes in einen Ort des bunten Markttreibens: von 7 bis 13 Uhr ist der beliebte Wochenmarkt der Treffpunkt zum Einkaufen und Genießen. Hier finden Sie nicht nur frisches Obst und Gemüse, sondern auch Geflügel, Fleisch und Wurst, Brot und Backwaren, Steinofenbrot, Eier, Käse, Nudeln, Honig, Kartoffeln und vieles mehr. Und natürlich vieles aus der Region! Für Einheimische wie auch Feriengäste gehört der Besuch des Grafenauer Wochenmarktes zum wöchentlichen Einkaufsritual!

Wann?

31. Juli 2020 07:00 Uhr bis 21. Juni 2020 13:00 Uhr

Wo?Stadtplatz Grafenau